„Wendland ist Sehnsuchtsland“

DSC_7145
Freude!

Die Urlaubsregion Wendland.Elbe (Kreis Lüchow-Dannenberg) liegt im östlichsten Teil Niedersachsens, zur Zeit der Teilung Deutschlands Zonenrandgebiet und wohl am bekanntesten durch „Gorleben“. Der Landkreis zeichnet sich aus durch traditionelle bäuerliche Siedlungen, viele in Form von Rundlingsdörfern (eine der Besonderheiten hier), kleinen Fachwerkstädtchen und einer abwechslungsreichen Landschaft (Fluß-, Heide-, Hügellandschaft, große Wälder, ehemaliges Grenzland und kleinteilige Landwirtschaft bei den Rundlingsdörfern). Die Idylle der Landschaft und Dörfer lockte etliche Großstädter, die zum Protest gegen ein Endlager bei Gorleben zum ersten Mal in den Landkreis kamen. Außergewöhnlich viele Kunsthandwerker, Künstler und politisch interessierte Menschen verliebten sich in diese Landschaft, die einen weiten Blick gewährt, eine große Naturvielfalt zeigt und in der es viele stille Plätzchen gibt. Sie fanden hier – wie auch ich – eine neue Heimat. Das hat zur Folge, dass es ein großes Repertoire an kulturellen, künstlerischen, kunsthandwerklichen und politischen Angeboten gibt. Urlaub im Wendland gibt die Möglichkeit, Einblicke in alternative Lebensentwürfe zu bekommen, Kunst und Kunsthandwerk zu betrachten, die Rundlings-Dörfer zu erleben, Museen, örtliche Feste und Musiktage zu besuchen und die Landschaft mit dem weiten Himmel auf sich wirken zu lassen.

Was ist das Wendland?

„Das Wendland war schon immer etwas Besonderes. Eine weithin unbekannte Schönheit im ehemaligen Zonenrandgebiet. Eine Inspiration für Künstler. Ein Paradies für seltene Tier und Pflanzenarten. Ein Rückzugsort für Erholungssuchende. Eine neue Heimat für Zugezogene, die hier etwas finden, was sie an vielen anderen Orten auf der Welt vergeblich gesucht haben.“ Zitat von Hubert Schwedland, Samtbürgermeister der Gemeinde Lüchow, entnommen der Beilage zu „Landluft“ Nr. 4 von 2013.

„Wendland – das ist ein Wort, das nach Heimat riecht und das keinen Graben kennt zwischen Dannenberg und Lüchow. Es kennt auch keinen Unterschied zwischen Elbmarsch, Drawehn und Jeetzel-Niederung. Es nimmt keine Rücksicht auf Kirchtürme, Grundbesitz, zwei, drei, siebzehn oder gar keine Generationen Anwesenheit – und auch nicht auf Nationalität. Das Wendland als Heimat definiert sich in erster Linie kulturell.“ Zitat aus dem hiesigen Veranstaltungskalender zero vom Okt. 2011.

Unterwegs in der Lanschaft - Urlaub im Wendland

Unterwegs in der Landschaft

Das Wendland (der Kreis Lüchow-Dannenberg) besteht aus einer vielfältigen Landschaft: der Nemitzer Heide, der Elbe, dem „grünen Band“ an der ehemaligen Grenze, Feuchtwäldern, der Drawehner Hügellandschaft und der kleinteiligen landwirtschaftlichen Struktur um die Rundlingsdörfer herum…
Hier Weiterlesen

das Rundlingsdorf Lübeln

Rundlingsdörfer

Das Wendland zeichnet sich durch eine besondere Form der Dörfer aus: Sie sind von ihrem Ursprung her rund – so genannte Rundlinge, das heißt, die Bauernhäuser sind mit ihren Giebeln und dem großen Scheunentor (der grot dör) auf einen zentralen Dorfplatz hin orientiert. …
Hier Weiterlesen

Kulturelle und künstlerische Ziele

In den letzten Jahren, nicht zuletzt auf Grund der Proteste gegen ein Endlager in Gorleben, haben sich im Wendland viele Künstler und Kunsthandwerker niedergelassen. Angezogen von der verträumten Landschaft und den interessanten Menschen hier im Kreis fanden viele eine neue Wirkstätte…
Hier Weiterlesen

Wendland hautnah

Nicht nur zur Kulturellen Landpartie (ein weit über das Wendland hinaus bekanntes, jährlich stattfindendes Ereignis) möchten einige Künstler und Kunsthandwerker ihre Toren öffnen und Einblicke in ihr Schaffen geben…
Hier Weiterlesen

Dorf und Umgebung

Dangenstorf ist ein kleines beschauliches Dorf mit ca. 70 Häusern und liegt im Süden des Kreises Lüchow-Dannenberg, nahe der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Daher ist es zu den beiden Kreisstädten Lüchow (im Wendland) und Salzwedel (in der Altmark) nicht weit – beide Orte sind innerhalb von 10 Minuten mit dem Auto erreichbar, bzw. mit dem Fahrrad in einer halben Stunde…
Hier Weiterlesen

Hitzacker

Städtetouren

Im Wendland und Umgebung gibt es auch einige Städte, zu denen sich ein Ausflug lohnt…
Hier Weiterlesen

Am Arendsee

Jenseits der Grenze

Jenseits der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze liegt im Süden von Dangenstorf die Altmark in Sachsen-Anhalt und im Nordosten auf der anderen Seite der Elbe Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern mit einigen schönen Ausflugszielen…
Hier Weiterlesen

Kulturelle Landpartie 2016

Aktuelle Veranstaltungen

Im Wendland gibt es viele Veranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen, Vernissagen, Konzerte …
Hier Weiterlesen

Wendland-Links

Und für weitere Informationen über das Wendland gibt es hier noch links zu Filmen und anderen interessanten websiten…
Hier Weiterlesen

Partner: Wendland Elbe - natürlich kreativ

Partner: Compass - Consulting Marketing Training